itesys Logo

SAP Hosting

SAP Hosting – eine Auslagerung der SAP Dienste kann sich lohnen

Durch SAP Hosting haben Unternehmen die Möglichkeit ihren Betrieb der Infrastruktur (Betriebssysteme und Datenbanken sowie Hardware) an einen Provider auszulagern. Somit werden die SAP Basisdienste extern betrieben. Kunden erhalten einen Zugang zu SAP-Applikationen und der entsprechenden Infrastruktur. Die Lösungen sind direkt einsetzbar und den Anforderungen des Kunden angepasst. Eine erweiterte und umfangreichere Möglichkeit des SAP Hostings bietet das Application-Management. Es betreut die SAP-Anwendungen sowie die SAP-Arbeitsplätze funktional und passt sie geschäftlich veränderten Anforderungen an. Das Application-Management umfasst unter anderem Erweiterungen, Updates oder auch das Customizing.

Vorteile auch für mittelständische Firmen

Auch für mittelständische Betriebe die ihre lokale IT in Deutschland, Schweiz oder Österreich, aber die Vertriebsorte weltweit haben, bietet das Outsourcing viele Vorteile. Ein eigenständiger 24- Stunden-Service an 365 Tagen im Jahr ist oft sehr viel teurer. Zudem entfallen spezielle Schulungen für den Betrieb des SAP-Systems, wodurch sich die Firmen wieder auf die eigentlichen Geschäftsangelegenheiten konzentrieren können. Es kann sich also durchaus lohnen, seine SAP Dienste mittels eines SAP Hosting Provider auszulagern. Und unter den unzähligen Anbietern findet sich für jeden Bedarf der richtige Partner.

;